Schatten Krone

Prinz Alex kämpft mit seinem besten Freund Heph und seiner neuen Verbündeten Kat an seinem Hof gegen Verrat und Intrigen. Dabei merkt er nicht das Kat eigentlich einen ganz anderen, viel gefährlicheren Plan verfolgt.

Heph ist sich nicht mehr sicher, ob Alex wirklich der Prinz ist, für den er ihn die letzten Jahre gehalten hat.  Können die drei in der von den Göttern vergessenen Welt mit Hilfe von Blutmagie ihre Ziele erreichn?

Autor: Eleanor Herman

Titel: Schatten Krone

Seiten: 589

Preis: 20,60€

Am Anfang des ersten Aktes war ich mir noch nicht sicher, ob ich dieses Buch fertig lesen soll. Gleich zu beginn gibt es eine kitschige Liebesgeschichte, die mir persönlich einfach zu übertriebn war (Kat als Bauernmädchen ohne Eltern verliebt sich plötzlich in ihren Pflegebruder Jakob und natürlich ist es die große Liebe). Dennoch fand ich die Gabe von Katharina sich in Tiere einzufühlen spannend und auch, dass Jakob zum Bluttunier reisen musste, mit wenig Aussicht auf den Sieg (oder zumindest nicht zu sterben). 

Also hab ich mich durch den ersten Akt gekämpft, in dem viel zu viele Charaktere kurz und oberflächlich angerissen wurden, nur um dann wieder in den nächsten Erzählstrang zu springen. Ab den zweiten Akt wurde es besser. Die Hauptcharaktere bekamen mehr Tiefe und viele Nebencharaktere wurden manchmal einen ganzen Akt lang nicht mal erwähnt. 

Die Verknüpfung mit der Geschichte von Alexander den Großen, griechischer Mythologie und magischen Elementen hat mich dann aber voll überzeugt. Es blieb spannend bis zum Schluss, man fiebert bei Kämpfen, Intriegen und Schlachten mit und kann das Buch nur schwer weglegen. 

Weil mich das Buch noch wirklich überrascht hat und ich unbedingt auch den nächsten Teil ,,Götter Tochter“ lesen möchte, gibts dieses mal 

🍀🍀🍀🍀🍀

Liebe Grüße

Christina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s